Prager Rattler

Der kleine Hund mit dem Herzen eines Löwen

 

Der Prager Rattler ist eine alte Kleinhunderasse, stammend aus dem damaligen Königreich Böhmen der heutigen Tschechischen Republik. Aufgrund seiner kleinen Größe, schnellen Bewegungen und hervorragend ausgeprägten Geruchssinn, wurde er auf dem Hofe der böhmischen Fürsten und Könige als flinker Ratten,- und Mäusefänger gehalten.

Er verbreitetet sich ebenfalls im "einfachen" Volk , wo er seinen Pflichten, dem Bewachen des Hauses vor kleinen Nagetieren, mit unermüdlichem Einsatz nachging.

 

Die Prager sind fein, verschmust und sehr neugierig, jedoch auch temperamentvoll. Seinem Herrchen und Familienmitgliedern ist er treu, zu Fremden verhält er sich eher distanziert.

 

Bei richtiger Erziehung ist er ein idealer Begleiter. Die Rasse eignet sich für jede Familie, die seine natürliche Intelligenz und seinen netten Charakter schätzt.

 

Der Prazky Krysarik ist ein kleiner kurzhaariger (mittlerweile auch langhaariger) Hund mit einem kompakten Körperbau. Trotz seiner geringen Größe ist er in der Bewegung wendig und flink.

 

Er ist für viele Sportarten wie z.B. Agility, Dog Dancing oder Coursing geeignet.

Er besitzt eine beeindruckende Intelligenz, die man für Spiele und diverse Sportarten sowie Ausbildung nutzen kann.

Seine Körpergröße beträgt vorzugsweise 20-30cm. Das optimale Gewicht liegt bei 2,6kg. Sein Kopf ist birnenförmig mit ausgeprägten Stop.

Die Ohren stehen aufmerksam und sind relativ breit angesetzt. 

Es gibt ihn in den Farben black&tan, schoko&tan, in weiteren helleren Varianten wie blue&tan, lila&tan bis gelb, aber auch in rot und merle. 

Sein Gang ist leichtfüßig und harmonisch.

Der Prager Rattler ist sehr anpassungsfähig, ein verschmuster Zeitgenosse und ebenso für die Wohnung in der Großstadt geeignet, solange er genug Auslauf bekommt. Er mag Gesellschaft und einen weiteren Freund heißt er gern willkommen.

 

Er ist ein angenehmer und treuer Wegbegleiter, der seinen Besitzern viele Jahre des Glücks beschert. Die Rasse Prager Rattler wurde 1980 in das Zuchtbuch des tschechischen FCI Zuchtverbandes CMKU als national anerkannte Rasse eingetragen. Er wurde auch 2011 als nationale Rasse im VDH anerkannt.

 

Fakten über den Prager Rattler:

 

- Höhe: ca. 20-23cm

- Gewicht: ca. 2,6kg

- Farbe: Black&tan, schoko%tan, blue&tan, lila&tan, gelb, rot und merle

- Körperbau: quadratisch, kompakt

- Haarkleid: kurz, anliegend, glänzend oder halblang mit längerer Befederung  an Ohren, Beinen und Rute

- Fellpflege: Wenig Aufwand

- Ursprungsland: Tschechische Republik

- VDH: Anerkannt als nationale Rasse seit 2011

- Geeignet für: Familien, jüngere und ältere Menschen

 

Weitere Informationen zur Rasse und Züchter:

 

www.kleinhunde.de

www.vdh.de

 

Züchter

 

vom goldenen Krieger

Julia Schellinger

Rosemeyer Straße 20a

84061 Ergoldsbach

Tel.: (+49) 08771 838203

Handy: (+49)01715177324

HP: www.prager-rattler-krieger.de

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------